Kommentare, Datenschutz

Hallo!

Die Kommentare sind überall offen, werden aber ggf. moderiert.

Wenn ich das richtig sehe, geht es, Kommentare zu schreiben entweder als WordPress-Benutzer/in oder mit „Namen” und Email-Adresse.

Wem hier die Privatsphäre beim Lesen und Kommentieren wichtig ist, die/der sollte am besten vorher alle Cookies löschen (vor allem die von WordPress, sprich wordpress.com und allen Unterseiten, und mindestens auch die von gravatar) und/oder sich bei WordPress ausloggen. Am besten auch bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter ausloggen, außer es ist okay für Euch (oder gar gewünscht), dass Ihr z.B. Postings von hier dann teilt/liket/… (Ich habe aus Datenschutz-Gründen die Avatare und Teilen-/Like-Knöpfe abgeschaltet, dennoch: Sicher ist sicher.)

Bei Kommentaren mit „Name” und Email-Adresse werde ich die Email-Adresse sehen. Auch wenn sie nicht veröffentlicht wird: Benutzt ggf. hierfür eine gesonderte Email-Adresse. Der „Name” ist natürlich in der Regel ein Nickname. Für mich ist das komplett in Ordnung, wenn der Nickname ein anderer ist als anderswo, auch wenn ich jemand schon kennen sollte.

Also, schreibt los. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Wer will etwas sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s